HomeImpressum
Blog
Privathölle
Aliens auf dem Mars?
Montag, 27. August 2012

Am 6. August 2012 landete der Mars-Rover Curiosity nach fast einem Jahr Flugzeit auf dem Mars.

Sogleich wurde damit begonnen Fotos vom roten Planeten zu senden. Diese sind nicht nur für Wissenschaftler äußerst interessant, nein auch Alienforscher begutachten jedes Detail dieser Bilder.

So wurden schon Pixelfehler als Beobachtungsflüge von Aliens gedeutet und heute meldete die BILD, dass ein britischer Alien-Forscher sogar einen Finger eines Außerirdischen in der Steinlandschaft entdeckt haben will.

Diese Forscher sind für ihre äußerst gewissenhaften und genauen Studien berüchtigt. Jedes Detail eines solchen Fotos wird analysiert und ausgewertet. Reicht daher ein solches Bild wirklich aus, um die Existenz von Aliens zu bestätigen? Handelt es sich nur um eine ungewöhnliche Steinform? Sollte man den detaiierten Auswertungen der Alienforscher glauben?

Nachdem auch ich das Foto genau untersucht habe, steht für mich jedenfalls fest: Ein solches Foto reicht mir nicht aus, ich möchte gerne klar erkennen, dass Aliens auf dem Mars exisitieren. Ein Steinfinger reicht hierfür nicht aus...
Was meint ihr?

Aliens auf dem Mars? 1 Kommentar
 
Schiffeversenken
Freitag, 14. Januar 2011

Da es ja scheinbar gut ankommt, hier nun auch nochmal:

Keine Kommentare
 
Nuttenwanderung
Donnerstag, 11. November 2010

Was muss ich da lesen? Warnwestenpflicht für Huren in Spanien?

"Warnwesten für Huren! Eine Kleinstadt im Nordosten Spaniens zwingt die Prostituierten am Straßenstrich zu dieser „neuartigen“ Berufskleidung – für mehr Sicherheit im Verkehr..."

Dabei sollen die Damen am Straßenrand besser auffallen (Was ihnen ja entgegenkommen sollte). Demnächst wird es dann auch Nuttenfangnetze geben damit sie nicht einfach über die Straße rennen können und es wird kleine Auffangbehälter geben, so dass die Nutten wieder ausgesetzt werden können.

Da auch so keine 100%ige Sicherheit garantiert werden kann, werden natürlich Warnschilder in besonders stark besiedelten Gebieten aufgestellt werden...

1 Kommentar
 
Nix mehr los hier???
Montag, 8. November 2010
 1 Kommentar
 
Einfach mal die Fress halten...
Mittwoch, 30. Juni 2010

Ich konnt ihn ja noch nie leider. Vor jeder WM das gleiche Spiel, so auch dieses mal. Der gute (sehr sehr) alte (und scheinbar auch schwer verkalkte) Pele muss ma wieder seinen Senf zur Deutschen Nationalmannschaft geben.

So sagte er scheinbar vor der WM:
"Es ist schwer vorstellbar, dass die Deutschen schön spielen werden. Sie gehören wie Italien oder England zu den Mannschaften, die stark spielen, sich allerdings sehr auf die Defensive konzentrieren ... Unglücklicherweise gewinnen nicht immer die Teams die WM, die spielerisch glänzen. Es sind sieben Spiele zu überstehen. Das ist ein weiter Weg, auf dem viel passieren kann"

und jetzt wird natürlich rumgeschleimt:
"Schon bei der EM vor zwei Jahren zeigten die Deutschen zwischenzeitlich richtig schönen Offensivfußball. ... Die können dribbeln, tödliche Pässe spielen, überraschende Momente kreieren. Es macht Spaß, denen zuzusehen."

 

Hauptsache mal im Gespräch bleiben...

Keine Kommentare
 
Adieu, les BLÖD!
Mittwoch, 23. Juni 2010

Wisst ihr noch nach der WM Quali?
Wie hatte ich so schön geschrieben: "Wenn die Welt fair ist, dann fliegen die hoffentlich direkt aus ihrer Gruppe raus!"

Und es kam NOCH viel besser :)

Hier hat die BILD auch wieder ein schönes Wortspiel rausgehauen:  Adieu, les BLÖD!

Französische Pressestimmen:
L'Equipe: "Das Ende einer Welt. Die Leute für dumm zu verkaufen, kann sehr amüsant sein. Aber man muss wissen, wann man damit aufhören sollte. Die Regierung muss ihren Weg zu Ende gehen, damit der französische Fußball-Verband nicht mehr in den Händen von Hampelmännern ist."
Liberation: "Vae Victis. Wehe den Besiegten. Diese Mannschaft, die jämmerlich versagt hat, hatte mit einer Mogelei begonnen. Und noch einmal: Bravo!"
La Presse de la Manche: "Die Funktionäre, der Trainer und die Bande von traurigen Trotteln, die unserem Trikot Schande bereitet haben, hinterlassen ein Trümmerfeld."
Le Journal de la Haute-Marne: "Ohne auf dem Platz zu überzeugen, haben die französischen Spieler wenigstens eines geschafft: die Lachnummer der ganzen Welt zu werden."
La Charente Libre: "Der Trainer ist der Haupt-Verantwortliche für dieses Fiasko. Doch Escalettes und Konsorten haben ihre Selbstgefälligkeit und Feigheit hinzugefügt."

Foto von www.bild.de

PS: Selbst wenn wir heut abend fliegen, wir waren besser als Frankfreich :)

 

2 Kommentare
 
Sparfuchs Griechenland
Donnerstag, 6. Mai 2010

Trotz Finanzkrise hat die griechische Regierung es dennoch geschafft die Polizei gegen aufgebrachte Demonstranten auszurüsten.

"Griechenland drückt Sparprogramm durch
Neue Randale vor dem Parlament +++ Zehntausende demonstrieren +++ Polizei setzt Tränengas und Schlagstöcke ein"

Da Tränengas nicht billig ist, gingen die fiffigen Polizisten mit einer weitaus günstigeren Alternative Marke Eigenbau gegen die Demonstranten vor.

 

1 Kommentar
 
TV Spot Österreich Bundesheer
Samstag, 30. Januar 2010

Sensationeller TV-Spot aus Österreich!
Da spannen doch tatsächlich die Soldaten dem Autoproll 4 Schlampen aus. Wer sich dadurch net überzeugen lässt dem Heer beizutreten, dem ist wohl wirklich nicht mehr zu helfen...

Besonders gut gefällt mir das Ende: "Ab 18..." Ja was da wohl alles passiert...

3 Kommentare
 
Milchcreme-Mandel mit Suprise!
Mittwoch, 27. Januar 2010

 Hat jemand schon die neue Rittersport-Werbung gesehn?

"Milchcreme Mandel, die Sorte des Jahres, mit Milchcreme und Mandeln"

Milchcreme Mandel ist also mit Milchcreme und Mandeln...so so, wer hätte das gedacht...?

Erinnert mich irgendwie schwer an das hier:

 

4 Kommentare
 
Englisch für Supercracks
Montag, 25. Januar 2010

Ohne zu Übertreiben: Sowas schlimmes hab ich lange net gesehn...Der Knaller







1 Kommentar
 
Star Wars Fakes
Freitag, 27. November 2009

Das schlechteste R2D2 Kostüm aller Zeiten

Und das bedarf keiner Erklärung

1 Kommentar
 
Da is er: Unser Trailer!
Freitag, 20. November 2009

Deutsche Version

 

Sächsische Version

 

Französische Version

 

Making of and outtakes

Keine Kommentare
 
Diese miesen Franzaken!
Donnerstag, 19. November 2009

Gestern WM-Quali gesehn?

Da freut man sich mit wie die Iren die Franzosen in die Verlängerung zwingen, fiebert mit und hofft auf ne froschfreie Fussball Weltmeisterschaft und dann passierts:

Trägt der Herr Henry den Ball ma durch den Strafraum spazieren und der dolle Schiri sieht nix...Danke!

Wenn die Welt fair ist, dann fliegen die hoffentlich direkt aus ihrer Gruppe raus!

Elende Froschfresser!


Video und Bericht von der Insel gibts hier
1 Kommentar
 
kleine Rechenaufgabe zum Nachdenken
Donnerstag, 5. November 2009

Wie kann ein neu entdeckter Stern 330 Jahre alt sein, wenn er aber 11.000 Lichtjahre von uns entfernt ist?

 

Nachdenken

 

 

 

 

Weiter nachdenken

 

 

Die einfachste Lösung wäre: Der BILD wie immer nicht alles glauben.

Aber wahrscheinlich ist der Stern jetzt einfach 11.330 Jahre alt.

Keine Kommentare
 
He/She Wolf
Mittwoch, 4. November 2009

So heut gibts mal ne geballte Ladung Erotik.

2 Kommentare
 
Esel sind einfach cool^^
Montag, 2. November 2009
1 Kommentar
 
Vorbildliche Erziehung
Samstag, 25. Juli 2009

Heute war ich im Zoo in Frankfurt.

Vor einem Aquarium mit Clownfischen, Mutter mit Kind (3-5 Jahre denk ich mal)

Kind: "Da ist der Nemo! Und der Papa vom Nemo! Wo ist denn die Mutter vom Nemo?"

Mutter: "Aber das weißt du doch. Die wurde doch aufgefressen..."

 

Yell

 

 

1 Kommentar
 
Kinderkick
Mittwoch, 22. Juli 2009

12-Jähriger debütiert im Profilager

Das dürfte wohl noch nicht da gewesen sein: Ein 12-Jähriger hat in Bolivien am Wochenende sein Erstliga-Debüt gefeiert. Mauricio Baldivieso wurde am Sonntag in der 81. Minute der Begegnung zwischen Aurora Cochabamba und La Paz FC (0:1) bei den Gastgebern eingewechselt. Nicht nur wegen des Ergebnisses war es allerdings ein glückloses Debüt des Nachwuchsspielers. Nur fünf Minuten auf dem Rasen, wurde Baldivieso von Gegenspieler Henry Alaca brutal am Knöchel gefoult. Der kleine Mauricio, der am Mittwoch 13 Jahre alt wird, brach in Tränen aus, konnte aber weiterspielen.

Willkommen im Profi-Fußball!

 

Quelle: Rhein-Lahn-Zeitung - Bad Ems, Lahnstein vom Dienstag, 21. Juli 2009, Seite 9.

Foto: ich^^

 

2 Kommentare
 
Vogel Soundcheck
Dienstag, 7. Juli 2009

 Es ist der bekannte Bussardruf „hiääh“, der während des ganzen Jahres, meistens jedoch während der Brutsaison, zu hören ist. Der sehr ähnliche Alarmruf beginnt mit platzendem „pi“, auf das ein weniger grelles „-jää“ folgt. Er kann auch von den Jungvögeln ab etwa 20 Tagen Lebensalter zu hören sein. Es gibt keine geschlechtsspezifischen Rufmerkmale. Der Alarmruf wirkt meist „ärgerlicher“ als der öfter zu hörende, mehr „miauende“ Ruf.

Die Jungvögel betteln ab dem ersten Lebenstag mit „piij piij“, was ab etwa 12 Tagen tiefer und kräftiger klingt. Die Einzellaute bestehen dann aus einer betonten Vorsilbe und einer tieferen zweiten Silbe: „biijüüi biijüüi ...“. Wenn das Nest verlassen wird, also etwa ab dem 40. Lebenstag, besteht dieser Laut oft nur noch aus der zweiten Hälfte. Je nach Hunger der Jungvögel können diese dann in Serien in Abständen von wenigen Sekunden bis zu langen Pausen gerufen werden. Ab Juli sind diese besonders auffälligen Bettelrufe vor allem als Standortrufe abseits vom Nest zu hören.

 

 

Alle Klarheiten beseitigt? Danke, Wikipedia. Wieder einmal hab ich die seltsamen Geräusche auf heimischen Wiesen und Wäldern ein wenig mehr verstehen können.

3 Kommentare
 
Pizza-Algorithmus
Dienstag, 16. Juni 2009
Eine Pizza mit einem Radius von Z und einer Höhe von A hat ein Volumen von Pi*Z*Z*A. 1 Kommentar
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 20 von 79

© www.danyos-welt.de 2007 - 2008